Neuigkeiten

Ab dem 15.06.2020 finden Sie alle Rubriken aus dem Bereich News zusammengeführt in diesem Bereich. Die bisherigen aufgeteilten Neuigkeiten Bereiche sind zukünftig nicht mehr verfügbar. Wir hoffen Ihnen hiermit einen besseren Überblick zur Verfügung gestellt zu haben und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.


Empfohlen

Themenbereiche


Neue ELSTER Komponeten

Notwendige Liveupdates stehen zur Verfügung.

Sage Software

Neue Namensgebung der Sage Lösungen und Aktualisierung der Nutzungsvarianten

CoronaVirus

Software

Informationen rund um unsere Softwarelösungen Sage Software, MES mit Leitstand und BDE, MDE für Lager und Logistik und CRM für Dienstleister

ITK

Netzwerksicherheit, Server, Workstation, Telefonanalagen, Hosting, Managed Services ...

Aktuelles

Alle weiteren aktuelle Themen die für unsere Kunden von Interesse sind und Neuigkeiten der CRS



News


25.09.2020 Partnerschaft in schwierigen Zeiten - unsere Unterstützung für unsere Supportvertragskunden

 

Ankündigung für Q4 - 2020

 

Vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen verstehen wir als Partnerschaft auf Gegenseitigkeit.

 

Zu einer Partnerschaft gehört unter anderem auch die bestmögliche Unterstützung des Partners in schwierigen Situationen. Aufgrund der wirtschaftlichen Situation bedingt durch die Corona Pandemie, haben sicherlich viele Unternehmen Ihre notwendigen Investitionen zurückgehalten. Wir möchten Sie unterstützen und bieten Ihnen in Kürze unterschiedliche Bausteine an, um Ihre Investitionen auch in diesen anspruchsvollen Zeiten partnerschaftlich zu realisieren. Unter anderem dürfen Sie erwarten :

  • Sonderkonditionen und CRS eigene Finanzierungsangebote für Kunden welche neue Hardware oder Dienstleistungen benötigen.
  • Besondere Angebote in Zusammenarbeit mit Sage Deutschland für Bestandskunden.
  • Kostenreduzierungen durch CRS Managed Service Angebote für unsere Sage Kunden.

 

Die Details und Gültigkeiten erhalten Sie mit unserem nächsten Newsletter vorgestellt. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und hoffen hiermit unterstützen zu können.

 


07.09.2020 ELSTER Updates in den Sage Produkten

 

Liveupdates sind verfügbar

Ab sofort können Sage Kunden im Rahmnen eines Liveupdates die aktuellen Komponeten zum Datenaustauch ELSTER herunter laden (LU 31.08.2020). Sage Deutschland leistet im Rahmen seiner Subskriptionsverträge bzw. seiner Softwarepflegeverträge jederzeit Updates für die aktuelle und die jeweilige Vorgängerversion. Aktuell stehen somit nachfolgende Versionen im Rahmen des Jahresendupdates zur Verfügung um die aktuellen Formulare zu erhalten:

 

Sage 100 Desktop / Sage 100 Connected 2019 (8.1) und 2020 (9.0)

Sage 100 Versionen 2019 (8.1) und 2020 (9.0)

 

Sollten Sie dies noch nicht durchgeführt haben, erscheint eine Fehlermeldung bei der Erstellung der „zusammenfassenden Meldungen“ und „Umsatzsteuervoranmeldungen“. Gern unterstützen wir Sie bei der Durchführung des Liveupdates. Bitte führen Sie in jedem Fall vorab, wie üblich eine Datensicherung durch.

 

Für Anwender der Version 8.0 stellt Sage kein LiveUpdate zur Verfügung. In diesem Fall muss zur Nutzung vorab Ihre Version upgedatet werden. Bitte sprechen Sie hierzu Ihren Berater an. Gern wird er gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte besprechen.

 

 



20.06.2020 Sage passt Produktbezeichnungen, Modulbausteine und Preislisten den Markterfordernissen an

 

Sage führt zum 15.07.2020 neue Produktbezeichnungen für die Sage 100 und die Sage HR Suite ein.
Begleitend erfolgt eine Anpassung der Preislisten. Das Ziel ist eine höhere Transparenz durch Vereinfachung zu erzielen. Grundlage hierzu ist eine Analyse des Mittelstands und die Rückmeldungen der Sage Kunden und Partner.

Die wesentlichen Anpassungen ab dem 15.07.2020 sind nachfolgend aufgeführt.

 

Ein kleiner Überblick zur Sage 100 :

 

Aus Sage 100 wird  ->  Sage 100 Desktop

Aus Sage 100cloud und Sage 100cloud Plus wird  ->  Sage 100 Connected

 

Ihre vorhandenen Lizenzen werden automatisch auf die neuen Produktbezeichnungen umgestellt. Eine Übersicht über die möglichen Mehrwerte bedingt durch diese Umstellung erhalten Sie in den nächsten Wochen. Die Umstellung ist für alle Kunden kostenfrei.

Bestandskunden welche noch nicht auf die neuen Nutzungsverträge umgestellt haben, können ab dem 15.07.2020 Erweiterungen oder neue Module nur noch als Nutzungsvariante zusätzlich zu Ihren bisherigen Lizenzen erwerben. Weitere Änderungen sind im Überblick : Entfall der zu lizenzierenden Höchstgrenze von 11 Anwendern in weiteren Modulklassen. Flexiblere Vertragslaufzeiten. Preisvorteile und zusätzliche Module/Editionen oder Features für Sage 100 Connect Kunden.

 

 

Ein kleiner Überblick zur Sage HR :

 

Aus Sage HR Suite wird  ->  Sage HR Suite Classic

Aus Sage HR Suite Plus wird  ->  Sage HR Suite Desktop

Aus Sage HR Suite Cloud Plus wird  -> Sage HR Suite Connected

 

Ihre vorhandenen Lizenzen werden automatisch auf die neuen Produktbezeichnungen umgestellt. Eine Übersicht über die möglichen Mehrwerte bedingt durch diese Umstellung erhalten Sie in den nächsten Wochen. Die Umstellung ist für alle Kunden kostenfrei.

Bestandskunden welche noch nicht auf die neuen Nutzungsverträge umgestellt haben, können ab dem 15.07.2020 Erweiterungen oder neue Module nur noch als Nutzungsvariante zusätzlich zu Ihren bisherigen Lizenzen erwerben. Weitere Änderungen sind im Überblick : Überführung von Zusatzpaketen in den Standard. Flexiblere Vertragslaufzeiten. Marktgerechte Gestaltung der Ausprägungen (Baisc,Prof,/Enterprise) für Personalabrechnung und Zeitmanagement.

 

 

 

CRS - Beratung, Konzeption und Realisierung Ihrer Sage Software, IT Umgebung und swyx Telefonanlage